[VeganFoMo #9] Vegan Wednesday #107: Semmelknödel und Wirsinglinsen

Hallo ihr Lieben,

wie heisst es doch so schön – besser spät als nie! Deshalb hier mein heutiger Beitrag zum Vegan Wednesday (Wer nicht weiss was das sein soll kann hier noch einmal genau nachlesen um was es eigentlich geht.) Gesammelt wird diese Woche auf Cookies&Style. Vielen lieben Dank dafür!

Mein heutiges Essen ist genau genommen eigentlich ein Vegan Tuesday, ausser dem Salat, der war von heute Abend. Dabei ist noch zu erwähnen, dass ich jetzt zwei Tage aufgrund einer Grippe im Bett lag und nicht besonders viel gegessen habe (aber es geht mir wieder besser :).) Ausserdem habe ich gerade bemerkt, dass der Anteil an rohem Gemüse und Früchte ziemlich hoch war. Naja, je farbiger desto besser. Aber ehrlich gesagt habe ich da gar nicht so genau darauf geachtet?

Frühstück: Johannisbeerkuchen mit Gemüse und Früchten

Am Dienstagmorgen bin ich also mit diesem Farbenfrohen Teller in den Tag gestartet. Darauf befinden sich unter anderem: Gelbe Paprika (ich weiss immer noch nicht ob die jetzt Peperoni oder Paprika heissen 😉 ), Karotten, Tomate, Gurke, Kohlrabi und Wassermelone. Der Dip in der Mitte besteht aus Cashewmus, frischen Kräutern und verschiedenste Gewürzen. Dazu gab es Johannisbeer -Hirsekuchen. Sobald ich noch etwas am Rezept gefeilt habe werde ich euch das selbstverständlich nicht vorenthalten. Vorausgesetzt natürlich, es besteht Interesse?

Vegan Wednesday 107 2Weiter gehts mt dem Mittagessen: Chinakohl mit Gurken und roter Peperoni. Dazu Semmelknödel (Jaja Resteverwertung muss schliesslich auch sein 😉 ) Auf der Anderen Seite siehtst du Linsen mit Wirsing, Karotten und selbstgemachte Pesto.

Gemischter Salat

Heute Abend habe ich dann ganz unspektakulär einen gemischten Salat gegessen. Auch mit dabei, aber leider nicht auf dem Foto war eine köstliche Tomatensuppe mit den restlichen Semmelknödeln in Würfel geschnitten und wie Croutons angebraten.

Das war auch schon wieder alles für heute. Übrigens habe ich mein Kamerazubehör etwas aufgestockt und werde voraussichtlich nächste Woche irgendwann eine Softbox und Lampe bekommen. So können mir die vielen Lichtlosen Winterabende nichts mehr anhaben 😉

Hast du dich auch schön über schlechtes Licht aufgeregt, oder deswegen vielleicht sogar Studiolicht zugelegt? Wenn ja, bist du zufrieden damit?

LOGO_quadratrosatrans

Advertisements

2 Gedanken zu “[VeganFoMo #9] Vegan Wednesday #107: Semmelknödel und Wirsinglinsen

    • Wird gemacht 😀 Nur habe ich gerade bemerkt dass ich mich beeilen muss, nicht dass man nirgends mehr Johannisbeeren kaufen kann. Hirsekuchen ganz alleine wäre dann doch etwas langweilig 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s